Mittwoch, 2. August 2017

Staatsmeister 2017

Raggl Gregor krönt sich zum Staatsmeister 2017 und konnte sich nach 2015 das Trikot bereits zum zweiten mal in der Allgemeinen Klasse überstreifen.

Es war eine durch Regen aufgeweichte Strecke mit welcher Raggl am Besten zurecht kam. Gleich zu Beginn legte er ein enormes Tempo vor, und drängte so seine Konkurenten ans Limit. Nach der ersten Runde hatte Raggl bereits einen Vorsprung von einer halben Minute, welchen er im Laufe des Rennens immer mehr und mehr ausbaute. Am Ende feierte er einen überlegen Start-Ziel Sieg und freute sich richtig über den Gewinn des Staatsmeistertitel. 

"Eine Meisterschaft zu gewinnen ist immer was ganz besonderes, an diesem einen Tag im Jahr muss alles zusammenpassen und deine Form muss gut sein umso mehr freut es mich das heute so ein Tag war." Raggl kurz nach dem Zieleinlauf

Sein Teamkollege Charly Markt kam nach mehreren Stürzen unversehen auf dem zweiten Platz ins Ziel. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen